NLA OL : Best. 136 : Nr: 18399 : Verwertung des eingezogenen Vermögens von Reichsfeinden : 1942 – 1945 : Darin: Ankauf und Enteignungen jüdischen Eigentums. Erlaß des RMdI über die “Einziehung des Vermögens zigeunerischer Personen” 1943. Verzeichnisse der zugunsten des Deutschen Reiches eingezogenen Grundstücke im Land Oldenburg und in der Stadt Oldenburg und über die Personen, deren Vermögen eingezogen wurden in Oldenburg, Ikenbrügge, Schwanenburgermoor, Petersdorf, Bohlenberge, Barßel und Vechta 1943. Liste der in das “Zigeunerlager” Auschwitz überführten “Zigeuner-Mischlinge” 1943
NLA OL : Best. 136 : Nr. 18888 : Eingezogenes Vermögen (vergl. Nr. 18887) : 1946 – 1951 : Darin: Den Juden, Deutschen, Staatenlosen usw. von 1933-1945 enteignetes Eigentum
NLA OL : Best. 206 : Nr. 246 : Übersicht über den seewärtigen Güterverkehr in den Hafen- und Anlegeplätzen des Landes Oldenburg : -1940
NLA OL : Best. 208 Akz. 264 : Nr. 341 : Schriftwechsel mit der Militärregierung, vor allem Erlasse und Verfügungen : 1945
NLA OL : Best. 231-4 : Nr. 2235 : Karl Gross, Spedition-Lagerung-Reederei, in Bremen und Brake: : 1933 – 1964 : Statistiken, Jahresabschlüsse, Lagerscheineübersicht, Rechnungsprüfungen, Schriftwechsel
NLA OL : Best. 231-4 : Nr. 2050 : Eigentum der ehemaligen NSDAP und NSV: Mieteinnahmen, Grund-und Hausbesitz, Aufstellung von Gegenständen und deren Verbleib und Verwendung, Verkauf von Möbeln der hem. NSV, Wiedergutmachung, Verfügungen, Erlasse, Rückerstattungen, Aufstellungen gesperrter Konten, Zahlungen von Forderungen mit Bezug auf die deutsche Wehrmacht, Schriftwechsel u. a. : 1945 – 1955
NLA OL : Best. 231-5 : Nr. 240 : Güternah- und -fernverkehr/Speditionen : Anträge auf Genehmigung zum Güterverkehr; Genehmigungen, Bescheide : 1933 : 1953 : Antragsteller: Bennhof und Niemann, Vechta; Bruns,Hermann, Hogenbögen bei Visbek; Bawolski, Martin, Grevingsberg bei Lohne; Bösel, Hedwig, Moorkamp bei Lohne; Brand, Richard, Goldenstedt; Bolke, Eduard, Haverbeck bei Damme; Dierkes, Franz, Goldenstedt; Dultmeyer, Josef, Langförden; Enneking, Fritz, Damme; Fischer, Rudolf, Lohne; Franz, Walter, Halter bei Visbek; Friedt, Wilhelm, Goldenstedt; Fiebich, Kurt,Vechta; Göttke, Karl, Bokern bei Lohne; Helm, Richard, Lohne; Hanken, Heinrich, Ellenstedt; Hönemann, Alois, Dinklage; Helm, Richard, Lohne; Heitjann, Friedrich, Visbek;Hurtig, Alfred, Fladderlohausen über Damme; Hartmann, Klemens, Lohne; Kanape, Franz, Lohne; Kuhlmann (Kaiser), Heinrich, Ambergen Kreis Vechta; Kollmer, Anton, Bakum; Kühling, Joseph, Hagstedt; Kröger, Heinrich, Goldenstedt; Kuper, Josef, Lüsche bei Bakum; Lamping, Gebrüder, Vechta; Lutum, Josef, Osterfeine bei Damme; Langfermann, Alois, Rechterfeld; Lienesch, Josef, Neuenkirchen
NLA OL : Best. 231-5 : Nr. 462a : Vermögen, Schulden und Bürgschaften der Gemeinde Vechta : 1926 – 1957 : Enthält auch: Maßnahmen zur Rückerstattung von Vermögen an Opfer der NS-Gewaltherrschaft
NLA OL : Dep 20 CLP Best. 231-6 : Nr. 24 : Anordnung und Verfügung der Britischen Militärregierung : 1946 – 1949
NLA OL : Dep 20 OL Best. 231-1 : Nr. 88 : Angelegenheiten der Juden und ihres Vermögens : 1946 – 1951
NLA OL : Dep 20 Weser Best. 231-4 : Nr. 2052 : Zur Verfügungstellung und Verkauf von Hollandmöbeln (Judenmöbeln) an die Bevölkerung : 1946 – 1954 : Nachforschungen nach dem Verbleib beschlagnahmten jüdischen Kulturgutes und eingezogenen Vermögens, Enteignungen, Instandsetzung jüdischer Friedhöfe, Rückerstattungen u. a.
NLA OL : Dep 25 Vec Best. 262-11 : Nr. 2367 : Beschlagnahmung von Kleidung, Möbel, Hausrat in Vechta auf Anordnung der Militärregierung : 1945
NLA OL : Dep 26 GAN Akz. 64 : Nr. 179 : Bekämpfung des Plünderns : 1945 – 1947 : Enthält: Aufruf des Bürgermeisters für Einrichtung nächtlicher Wachen (1945); Hinweis auf die Verteilung von in Holland und Norwegen gestohlenen Radioapparaten (1945)
NLA OL : Dep 32 Best. 265 : Nr. 584 : Rundschreiben der Reichswirtschaftskammer zur Judenfrage und darauf erfolgte Verfügungen des Oldenburgischen Staatsministeriums : 1937 – 1940 : Enthält: Übersicht über die mit dem Judenproblem zusammenhängenden Fragen für die Besprechung der Leiter der Divisenstellen am 22.11.1938; Durchführung der VO über den Einsatz des jüdischen Vermögens; Ablieferung von Juwelen und Edelsteinen durch Juden; Auswanderung von Juden unter Mitnahme von Wertgegenständen, Umzugsgut, Barabgaben an die Deutsche Golddiskontbank; Sonder- bzw. Kontingentezusteilung von Devisen an jüdischen Unternehmen; Erteilung von Auslandspässen an jüdische Kaufleute; Behandlung jüdischer Provisionsvertreter; jüdische Gewerbebetriebe
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 136 : Nr. 9917 : Preisüberwachung: Silber : 1936 – 1950 : Enthält u.a.: Erlasse und Schreiben zur Verwertung von Silber aus jüd. Besitz, u.a. durch einen Juwelier in der Stadt Oldenburg, 1939 (Bl. 14-27)
NLA OL : Inventar Judaica Ol Vö Best. 231-3 : Nr. 264 : Auswanderungswesen. Allgemeines : 1924 – 1943 : Enthält u.a.: Allg. VO und Rundschreiben unterschiedlicher Behörden zur Förderung der jüd. Auswanderung bei gleichzeitiger Verhinderung von Kapitalflucht und Devisenschiebungen, 1935-1941; Rundschreiben der Gestapo Wilhelmshaven vom 31.3.1939 zu der von ihr verfügten Entlassung jüd. Schutzhäftlinge zwecks Auswanderung in die Dominikanische Republik; dgl. vom 20.6.1941 zur Erfassung von Umzugsgütern bereits ausgewanderter Juden; dgl. vom 4.7.1941 zur listenmäßigen Erfassung der seit 1933 ausgewanderten Juden
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 231-6 : Nr. 786 : Ansetzung der Juden zur Rabbinatskasse : 1931 – 1933 : Enthält u.a.: Verzeichnisse der einkommensteuerpflichtigen Juden der Stadt Cloppenburg mit Angabe der Berufe (1931 und 1933); dgl. für Löningen (1931)
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 262-1 G : Nr. 395 : Genehmigung von Versteigerungen : 1940 – 1959 : Enthält u.a.: Schriftwechsel zur Versteigerung von Hausrat und Umzugsgut namentlich genannter Juden aus Oldenburg im Auftrag einzelner Juden oder der Gestapo Wilhelmshaven, 1940-1942; einzelne Schriftstücke aus Wiedergutmachungsverfahren der Nachkriegszeit
NLA OL : Judaica OL VÖ Best. 265 : Nr. 518 : Oldenburgische Industrie- und Handelskammer. Verschiedene gedruckte Vereinsberichte und sonstige Drucksachen : 1933 – 1939 : Enthält u.a.: Rundschreiben des Reichsverbandes der Altwarenhändler Deutschlands vom April 1934 mit Hinweis zur Ausschaltung jüd. Altwarenhändler
NLA OL : Best. 231-3 : Nr. 578 : Versteiger und Rechtsbeistände in der Stadtgemeinde Varel, auch Lebensläufe, Schicherheitsleistungen und Beschwerden (insb. Gegen Hespe) : 1933 – 1950 : Personalakten Auktionator Gustav Sasse, Heinrich Hespe, Karl Koopmann, Johannes Büppelmann, Karl Wehlau und Adolf Peters, alle zu Varel; auch Bittbriefe von Frau Daniels darlegen; Beschwerden wegen Betrugs und Unterschlagung gegen Hespe, dabei wird dieser gegeüber der britischen Militärregierung als gemeiner Schurke bezeichnet.
NLA OL : Rep 400 Best. 136 : Nr. 23809 : Möbel aus ehemalig besetzten Gebieten : 1944 – 1946 : 136 Acc. 11 / 72
NLA OL : Rep 405 Akz. 2011/013 : Nr. 542 : Name: Rosenthal Vorname: Siegfried Geburtsdatum: Geburtsort: Nationalität/Abstammung: Wohnort bei Antragstellung: Verfolgungsort: Grund der Entschädigung: Entschädigungssache Rosenthal Entschädigung: Bemerkungen: Fehlende Angaben : 1961
NLA OL : Rep 405 Akz. 2011/013 : Nr. 1230 : Name: Rosenthal Vorname: Siegfried und Hulda Geburtsdatum: Geburtsort: Nationalität/Abstammung: jüdisch Wohnort bei Antragstellung: Wuppertal Verfolgungsort: Grund der Entschädigung: Deportierung von Rosenthal; Flucht von Cloppenburg nach Wupperthal-Barmen; Rückerstattungssache der Erbengemeinschaft Petersen Entschädigung: : 1961
NLA OL : Rep 405 Akz. 2011/013 : Nr. 336 : Name: Rosenthal Vorname: Siegfried Geburtsdatum: Geburtsort: Nationalität/Abstammung: Wohnort bei Antragstellung: Grund der Entschädigung: Bemerkungen: Fehlende Angaben – Restakte : 1960 – 1964
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 265 : Nr. 2208 : Oldenburgische Industrie- und Handelskammer: Anfragen und Auskünfte betr. Firmen im Kammerbezirk : 1933 – 1939 : Enthält u.a.: Anfrage der Deutschen Golddiskontbank vom 12.8.1938 zur Umwandlung der Firma S. Schwabe u. Söhne in Varel (jüd. Inhaber) in die Vareler Leder- und Treibriemenfabrik Edel u. Co., Varel; Auskunft der IHK vom 19.7.1937 zur Umwandlung der Firma S. L. Landsberg (Antiquariat jüd. Inhaber) in die Firma Heinrich Jördens, vormals S. L. Landsberg (Oldenburg); Anfrage der Firma Schröder u. Kleinschmidt (Oldenburg) vom 14.4.1937 zur jüd. Abstammung des Inhabers der Firma Leo Hirschberg, Wilhelmshaven; Anfrage des Schlachters Johann Plagge (Elisabethfehn) vom 3.3.1937 zur Pachtung eines namentlich nicht genannten “nicht arischen Geschäfts” in Leer
NLA OL : Dep 113 KUNST Akz. 272 : Nr. 3742 : Name: Landsberg, Otto : Lebensdaten: Künstlerische Betätigung: Kunsthändler
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 262-1 G : Nr. 588 : Reichskammer der bildenden Künste. Allgemeines und Einzelnes : 1937 – 1939 : Enthält u.a.: Interventionen der Reichskammer der bildenden Künste und der Reichsschrifttumskammer gegen die jüd. Kunst- und Buchhändler Moritz, Otto und Walter Landsberg (Oldenburg) mit Dokumenten zur “Arisierung” der Firma S. L. Landsberg in Oldenburg, 1937
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 262-1 G : Nr. 377 : Anträge für Reiselegitimationskarten : 1937 – 1938 : Enthält u.a.: Genehmigte und abgelehnte Anträge jüd. Händler aus Oldenburg, darunter Hermann Lazarus (mit Foto), Max de Levie, Leopold Liepmann (zurückgegebene Legitimationskarte liegt vor); umfangreichen Schriftwechsel zum Einzug der Legitimationskarte des jüd. Weinhändlers Otto Landsberg (Oldenburg) auf Betreiben des Weinbauwirtschaftsverbandes Norddeutschland
NLA OL : Inventar Judaica Ol VÖ Best. 278-1 : Nr. 80 : Oldenburger Schutzverein für Handel und Gewerbe: Jahresrechnungen 1906-1914 und Mitgliederliste von 1902-1906; Vereinsstatut von 1895 : 1896 – 1914 : Enthält u.a.: In der Mitgliederliste Namen der (jüd.) Händler S. L. Landsberg, M. L. Reyersbach, S. Hahlo (alle Oldenburg)
NLA OL : Rep 405 Akz. 2011/013 : Nr. 3242 : Name: Jüdische Gemeinde Cloppenburg : 1954 – 1957
NLA OL : Best. 231-6 : Nr. 30 : Erstellung von Namenslisten der aus den einzelnen Gemeinden in der NS-Zeit deportierten Juden : 1962
NLA OL : Best. 231-6 : Nr. 243 : Kommunalsachen – Allgemeines : 1934 – 1960 : Enthält u.a.: Finanzielle Leistungen der Gemeinden an die NSDAP, Förderung der NSV; Überlassung von öffentlichen Gebäuden an die NSDAP; örtliche Kunst- und Kulturpflege; Dienstsiegel
NLA OL : Dep 20 CLP Akz. 348 : Nr. 968 : Versteigerungen des Versteigerers August Reudnik : 1939 – 1952
NLA OL : Best. 132 : Nr. 445 : Judengestzgebung: Allgemeines : 1934 – 1941 : Darin: Verbot der Beschäftigung einer Waschfrau und einer Reinmachefrau in einem jüdischen Haushalt in Delmenhorst 1935:3; Berichte der Ämter über Beschäftigung arischer Hausangestellter in jüdischen Haushalten 1935:8 ff.
NLA OL : Rep 400 Best. 138 : Nr. 821 : Vermögen der NSV und anderer nationalsozialistischer Organisationen : 1948 – 1950
NLA OL : Dep 20 CLP Akz. 348 : Nr. 775 : Versteigerungsgewerbe (sonstige Versteigerer) : 1934 – 1958 : enthält auch: Gesetz über das Versteigerer-Gewerbe vom 16.10.1934
NLA OL : Dep 20 CLP Akz. 348 : Nr. 774 : Versteigerungsgewerbe (hier: öffentlich beeidigte Versteigerer) : 1932 – 1958
NLA OL : Best. 231-6 Akz. 348 : Nr. 969 : Versteigerungen des Versteigerers Ferdinand Siemer in Schwichteler : 1939 – 1940
NLA OL : Dep 20 CLP Akz. 348 : Nr. 970 : Versteigerungen des Versteigerers Weßelmann in Molbergen : 1939 : 1950 :
NLA OL : Dep 20 CLP Akz. 348 : Nr. 971 : Versteigerungen des Versteigerers Gerhard Eilers in Strücklingen : 1939 : 1952 :
NLA OL : Best. 231-6 : Nr. 672 : Verschiedene Kreisangelegenheiten : 1942 – 1961 : Enthält u.a.: Bilanz der Nazi-Herrschaft in Oldenburg; “Judenmöbel” und aus Holland stammende Möbel
NLA OL : Best. 231-5 : Nr. 27 : Die NSDAP und ihre Neben- und Hilfsorganisationen, außer Hago : 1933 – 1946 : Enthält u.a. Mitgliederlisten der NSDAP-Angehörigen
NLA Ol : Best. 211 : Nr. 254 : Allgemeine Erlasse der britischen Militärregierung : 1945 – 1949
NLA OL : Best. 231-5 : Nr. 825 : Gesetze und Durchführung der Gesetze der britischen Militärregierung : 1945 – 1955 : Enthält u.a.: Beschlagnahme von Wohnungseinrichtungen für britische Familien; Maßnahmen zur Rückerstattung von Vermögen an Opfer der NS-Gewaltherrschaft (1947-1948); Übernahme der NSV- und Wehrmachtsbaracken durch das Torfwerk Frers, Oldenburg; Freigabe und Verwaltung ehemaligen Wehrmachrsgutes; Nachforschungen nach dem Verbleib jüdischen Kulturguts (1951); NSV-Vermögen
NLA OL : Best. 39 : Nr. 21244 : Mitteilungen der Militärregierung 1946 : 1946
NLA OL : Dep 25 Vec Best. 262-11 : Nr. 2375 : Verkauf der von der britischen Militärregierung beschlagnahmten Gegenstände durch die Stadt Vechta : 1945 – 1946
NLA OL : Dep 26 GAN Akz. 64 : Nr. 374 : Verfügungen der britischen Militärregierung : 1945 – 1948
NLA OL : Inventar Judaica OL VÖ Best. 231-5 : Nr. 45 : Judentum : 1942 – 1946 : Enthält u.a.: Rundbrief des RMdl vom 1.7.1942 zum Verbot der Benutzung von Warteräumen, Wirtschaften und sonstigen Einrichtungen der Verkehrsbetriebe durch Juden (Erlaß des Reichsverkehrsministers vom 6.6.1942); von der brit. Militärregierung veranlaßte Rundfragedes old. Staatsministeriums vom 1.4.1946 zum Verbleib des Eigentums von Juden mit antwortes des Ldkrs. Vechta, darin neben Fehlanzeigen Angaben zum Grundbesitz von Juden in der Stadt Vechta und Goldenstedt
NLA OL : Dep 32 Best. 265 : Nr. 2214 : Auskünfte betr. arischer bzw. nicht-arischer Unternehmen, u.a. Bruno Cronheim (Oldenburg), Handelsgesellschaft “Merkur” (edb.), Ad. Heiersberg u.Söhne : 1937 – 1939 : u.a. Cloppenburg, Ad. Heiersberg u. Söhne
NLA OL : Rep 405 Akz. 2011/013 : Nr. 1292 : Name: Israelitische Gemeinde Cloppenburg : 1954 – 1958
NLA OL : Erw 115 Akz. 2013/046 : Nr. 109 : Unterlagen von Richard Tantzen in seiner Zeit als als Ministerialrat : 1945 – 1953 : Enthält v.a.: halbdienstliche Korrespondenzen
NLA OL : Dep 71 Best. 270-27 : Nr. 32/175 : Korrespondenzen Theodor Tantzens mit: Tantzen, Richard, Ministerial- und Regierungsrat : 1945 – 1946
NLA OL : Best. 231-6 Akz.348 : Nr. 1299 : Versteigerungsgewerbe; für Prüfung der Versteigerer auf Gewähr für die ordnungsmäßige Ausübung des Gewerbes (mit Strafregisterauszügen) : 1933 – 1934
NLA OL : Dep 20 CLP Akz. 348 : Nr. 967 : Versteigerungen des Versteigerers Bernhard Coldewey, Cloppenburg : 1939 – 1952

Menü schließen